Hal Busse
o.T. (Zum neuen Jahr)

Lot 41

Holzschnitt auf Papier
o.J. (wohl 1950er), 15 x 21 cm
(HaBu/EP o.J.(50er)/19)

Startgebot: 500

Als die international bekannte deutsche Künstlerin Hal Busse (eigentlich Hannelore Benedixen-Busse) 2018 verstarb, verlor die Kunstwelt eine farbenfrohe Avantgardistin. Ihr gesamtes künstlerisches Leben war symptomatisch für die Kunst von Frauen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Obwohl ihr Werk internationale Anerkennung fand, sie Stipendien im In- und Ausland erhielt, wurde sie nie so berühmt wie ihre männlichen Kollegen. Immerhin zählte sie mit Heinz Mack, Otto Piene und Yves Klein zu den Mitbegründern der Avantgarde-Bewegung und experimentierte Zeit ihres Lebens mit Farbe, Licht und deren Wechselwirkung. Ihre vor Farben sprühende Kunst scheint immer in Bewegung und entzieht sich einer eindeutigen Deutungsmöglichkeit. Ihre bunten Kraftfelder halten den Blick des Betrachters unaufhörlich in Bewegung. So entstehen immer wieder neue Dynamiken, die die Augen herausfordern und auf immer wieder neue Möglichkeiten verweisen, scheinbar Vertrautes wahrzunehmen. Für ihr fluides Kunst- und Wirklichkeitsverständnis ist es nur naheliegend, dass sie mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Farbträgern malte und zeichnete und verschiedenste Materialien und Techniken miteinander verknüpfte. So erschuf sie immer wieder neue und überraschende Bildwelten, die alle Zeugnis ablegen von ihrer ganz individuellen Wahrnehmung von Wirklichkeit.

Sponsoren

Logo CG Elementum

Logo AGS Froesch

Logo Vitra

Logo Babor

Gremien der
Bürgerstiftung Berlin

SCHIRMHERR: Wolfgang Thierse

KURATORIUM: Heike Maria von Joest (Ehrenkuratorin)  | Marianne Birthler | Joachim Braun | Albrecht Broemme | Marianne Esser | Alexander Friedmann-Hahn | Barbara John | Angelika Oelmann | Rolf Rüdiger Olbrisch | Hermann Parzinger | André Schmitz | Barbara Schneider-Kempf | Axel Smend | Rupert Graf Strachwitz | Klaus von der Heyde | Isabelle von Stechow

STIFTUNGSRAT: Klaus Siegers (Vorsitzender) | Harald Christ | Heribert Kentenich | Rüdiger Lohmann | Ursula Raue | Kilian Jay von Seldeneck

VORSTAND: Vera Gäde-Butzlaff (Vorsitzende) | Kersten Johannsen | Angelika Schilling | Helena Stadler | Constanze von Kettler | Tanja von Unger | Frank Wiethoff

Bürgerstiftung Berlin

Schillerstraße 59 / Ecke Windscheidstraße
10627 Berlin-Charlottenburg

Fon 030-83 22 81 13
Fax 030-83 22 81 14
mail@buergerstiftung-berlin.de

Mitglied im Bundesverband
Deutscher Stiftungen und
Träger des Gütesiegels der
Initiative Bürgerstiftungen.

  

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.