Babor

ask for more – BABOR steht für MEHR Beauty Performance. Für MEHR sichtbare Ergebnisse. Nachhaltig. Professionell. Entwickelt von Experten für Experten. Immer made in Germany. Wer bei seiner Hautpflege das Mehr an Wirkung sucht, setzt auf BABOR. Wer zudem eine authentische Brand möchte, die hält was sie verspricht, wird sich bei BABOR wiederfinden. Für BABOR ist Schönheit individuell und sehr persönlich. Wahre Schönheit möchte nicht gefallen, sondern zeigt Selbstbewusstsein. Und sie hat den Mut, nach MEHR zu verlangen. Darum sucht BABOR nach diesem MEHR.

DIE BABOR BRAND WERTE:

MORE EMPOWERMENT. Hautexperten weltweit vertrauen auf BABOR. Profis, die es wissen müssen. Unternehmerinnen, die im Leben stehen. Sie sind BABORs Marken-Botschafter. Sie zu stärken ist genauso Unternehmenszweck wie Frauen schönste Haut zu schenken. Nur konsequent, dass Empowering Women einer der Markenwerte ist. In 2020 startete ein Stipendiaten-Programm an einer Schule in Südafrika, das jungen Talenten eine Kosmetik-Ausbildung ermöglicht. Auch in der Company sind starke Frauen zu finden. Die Frauenquote beträgt 62 Prozent. Möglich macht das ein modernes Arbeitsumfeld: Mitarbeiter können eine vollfinanzierte KiTa für unter Dreijährige sowie flexible Arbeitszeit- und Homeoffice-Modelle nutzen, um Familie und Karriere in Einklang zu bringen.

MORE SUSTAINABILITY. Die Umwelt zu schützen liegt in BABORs DNA. Die Green Agenda ist der Maßnahmenplan, der BABORs Nachhaltigkeits-Philosophie in die Zukunft trägt. Sie enthält drei Themen-Schwerpunkte: CO2, Packaging, und Ingredients. Ziel ist, CO2 nicht nur zu kompensieren – das Unternehmen ist bereits klimaneutral dank einer Partnerschaft mit Climate Partner, die einen Windpark auf den Philippinen finanziert -, sondern aktiv zu vermeiden. Außerdem sollen alle Verpackungen recyclefähig sein und der Verbrauch von Virgin-Plastik um 30 % reduziert werden. In Sachen Ingredients möchte BABOR auf synthetische Polymere verzichten und alle ressourcenkritischen Rohstoffe auf zertifizierte Ware und Alternativen umstellen. Schon jetzt sind alle Produkte frei von Mikroplastikpartikeln.

MORE EXPERTISE. In den eigenen Laboren entwickeln Wissenschaftler hochwirksame, nachhaltige Hautpflege. Das hat BABOR zur Nr. 1 der professionellen Kosmetik in Europa gemacht und zur ersten Wahl für Konsumenten in der Experten-Hautpflege – immer asking for more.

MORE PERFORMANCE. Jedes Produkt ist Maßarbeit und konzipiert für unterschiedliche Hautbedürfnisse. Immer individuell zugeschnitten für die Bedürfnisse jedes Hauttypes. Jedes Produkt ist von der Idee bis zum fertigen Tiegel ein Qualitätsversprechen made in Germany und steht für Wissenschaft, Präzision und Wirkung. Die gesamte Entwicklung und Produktion findet ausschließlich am Firmenhauptsitz in Aachen statt. Ikone im Sortiment ist die Ampulle. Jede filigrane, gläserne Ampulle enthält eine präzise formulierte, hochkonzentrierte Wirkstoffdosis, so dass schon 2 Milliliter einen sofort sichtbaren Effekt haben. Wer das Maximum an Wirkung spüren möchte, erlebt ein Treatment in einem BABOR Institut. Dieses Beauty-Erlebnis beginnt immer mit einer Hautanalyse, die klärt, was sich die Haut wirklich wünscht. In der Behandlung entsteht daraus ein außergewöhnliches Schönheitserlebnis, das Highperformance-Ingredients und einen absoluten Verwöhnfaktor verbindet.

MORE TRUST. Die Geschichte von BABOR begann 1956. Was heute als moderne Brand die Herzen vieler Beautyfans erobert, hat als kühne Vision eines Wissenschaftlers begonnen. In einer Küche in Köln. Gegründet wurde BABOR von dem Chemiker Dr. Michael Babor. Er entwickelte das HY-ÖL, das die Haut mit natürlichen Ölen reinigt, und legte den Grundstein für zahlreiche preisgekrönte Pflegeinnovationen. Bis heute steht BABOR für Expertise von Experten für Experten und arbeitet mit dem besten Kosmetiker*innen, um seinen Kunden ein Erlebnis der Extraklasse zu bieten.

MORE DIVERSITY. So individuell wie die Haut, so divers sind die Charaktere dahinter. So setzt sich BABOR durch stetige Forschung und Weiterentwicklung der Produkte für die individuellen Hautbedürfnisse weltweit ein und auch die Persönlichkeiten, die dahinterstehen. In mehr als 70 Ländern ist BABOR durch Distributeure vertreten und unterhält in der Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Schweden, Singapur, Kanada und den USA Tochtergesellschaften, die diverser nicht sein könnten! Am Headquarter arbeiten rund 600 Mitarbeiter, weltweit sind es mehr als 700 Menschen, alle individuell und einzigartig – immer auf der Suche nach MEHR!

BABOR – ask for more!

Sponsoren

Logo CG Elementum

Logo AGS Froesch

Logo Vitra

Logo Babor

Gremien der
Bürgerstiftung Berlin

SCHIRMHERR: Wolfgang Thierse

KURATORIUM: Heike Maria von Joest (Ehrenkuratorin)  | Marianne Birthler | Joachim Braun | Albrecht Broemme | Marianne Esser | Alexander Friedmann-Hahn | Barbara John | Angelika Oelmann | Rolf Rüdiger Olbrisch | Hermann Parzinger | André Schmitz | Barbara Schneider-Kempf | Axel Smend | Rupert Graf Strachwitz | Klaus von der Heyde | Isabelle von Stechow

STIFTUNGSRAT: Klaus Siegers (Vorsitzender) | Harald Christ | Heribert Kentenich | Rüdiger Lohmann | Ursula Raue | Kilian Jay von Seldeneck

VORSTAND: Vera Gäde-Butzlaff (Vorsitzende) | Kersten Johannsen | Angelika Schilling | Helena Stadler | Constanze von Kettler | Tanja von Unger | Frank Wiethoff

Bürgerstiftung Berlin

Schillerstraße 59 / Ecke Windscheidstraße
10627 Berlin-Charlottenburg

Fon 030-83 22 81 13
Fax 030-83 22 81 14
mail@buergerstiftung-berlin.de

Mitglied im Bundesverband
Deutscher Stiftungen und
Träger des Gütesiegels der
Initiative Bürgerstiftungen.

  

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.